Kompakt Rundreise

8 Tage / 7 Nächte
  • Montego Bay
  • Alligator in Jamaika
  • Dunns River Falls, Ocho Rios, Jamaica
  • Falmouth, Jamaica
  • Baden-Black-River
  • Red Hills Road, Kingston, Jamaica
  • Black River Jamaica
  • Frenchmans-Cove-Strand
  • Blue-Lagoon-in-Port-Antonio

1 Woche Jamaika Rundreise

Diese 1 Woche Jamaika Rundreise ist eine ideale Möglichkeit um verschiedene Highlights von Jamaika zu erleben. Folgende Regionen und Sehenswürdigkeiten stehen am Programm:

Port Antonio

Von der wunderschönen Blauen Lagune bis hin zum abgeschiedenen Frenchman’s Cove Strand und den Ruinen von Folly Mansion ist Port Antonio sicherlich eine der exotischsten Gegenden der Welt.

Port Antonio
Port Antonio

Black River

An der Südwestküste der Insel liegt an der Mündung des Flusses Black River der gleichnamige Ort. Anfang des letzten Jahrhunderts war Black River bedeutender Exporthafen für Zuckerrohr und Kampecheholz.

1 Woche Jamaika Rundreise - Black River
Black River Bootsfahrt

Kingston

Kingston ist die Hauptstadt von Jamaika und bietet viele tolle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Die Stadt wurde Ende des 17. Jahrhunderts gegründet und beherbergt aktuell auf einer Fläche von 480 Quadratkilometern etwa eine Millionen Einwohner. Im Stadtzentrum ist immer etwas los. Kingston ist gleichzeitig die Wiege des Reggae. Im Haus des Reggae-Sängers Bob Marley im Stadtzentrum befindet sich heute das gleichnamige Museum.

Kingston Town - 1 Woche Jamaika Rundreise
Aussicht auf Kingston Town in Jamaica

Blue Mountains

Die Blue Mountains sind eine Bergregion im Osten Jamaikas. Darin befindet sich auch die höchste Erhebung Jamaikas, der Blue Mountain Peak mit 2.256 Meter Höhe. Die höher gelegenen Hänge sind bewaldet, in den niedriger gelegenen Hängen wird die hochwertige Kaffeesorte Jamaican Blue Mountain angebaut.

Blue Mountains in Jamaika
Blue Mountains

Ocho Rios

Ocho Rios ist eine Hafenstadt an der Nordküste von Jamaika. Das ehemalige Fischerdorf ist heute ein Urlaubsziel mit einem Kreuzfahrthafen und einem geschäftigen, von Hotels gesäumten Strand in einer Bucht. Der umliegende Landkreis (Parish) Saint Ann bietet Regenwälder, Flüsse und Wasserfälle. Die von Bäumen umgebene Dunn’s River Falls sind 180 Meter hohe, terrassenförmige Wasserfälle mit Lagunenpools.

Fish Dunns Falls Jamaika
Dunn’s River Falls Jamaika

YS Wasserfall

Einer der schönsten Wasserfälle der Insel liegt recht versteckt etwa 25 km nördlich von Black River. Vom Massentourismus bisher verschont geblieben, ist der idyllische weitläufige Garten ein paradiesischer Ort, um zu baden und die Natur zu genießen.

Ys Wasserfall in Jamaica
Idyllischer Wasserfall in Jamaica
ABHOLUNG Flughafen Montego Bay (MBJ)
ENDSTATION Abschlusshotel
LEISTUNGEN
7 x Ü/Frühstück
Alle Transfers laut Programm in klimatisiertem Fahrzeug
Programm mit Ausflügen, Unterkunft und Verpflegung laut Beschreibung
Deutschsprachiger privater Fahrer-Guide bei den Ausflügen
24 Stunden Notfallnummer (Deutsch)
Alle Steuern, Eintritte und Abgaben
NICHT INKLUSIVE
Private Reisekrankenversicherung
Flüge
Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
UNTERKUNFT
Toby’s Resort, 3* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Hibiscus Lodge, 4* Resort, 1 Nacht (oder ähnliches)
Bay View Eco Resort & Spa, Landhotel, 2 Nächte (oder ähnliches)
RafJam Blue Mountain Hotel, 3* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Sunset Resort, Hotel, 2 Nächte (oder ähnliches)

1

Tag 1 – Anreise nach Montego Bay 

Ankunft am Flughafen in Montego Bay, Begrüßung durch deutschsprachige Reiseleiterin, Ihre private Reiseleiterin während der Jamaika Reise. Transfer zum Hotel und Check-in.

2

Tag 2 – Falmouth Stadtrundgang & Dunn’s River Falls

Nach dem Frühstück lerne Sie auf einem Stadtrundgang das historische Städtchen Falmouth und seine koloniale Geschichte kennen. Dabei erfahren Sie mehr aus der Zeit als “König Zucker” regierte. Anschließend könnt ihr die wohl bekanntesten Wasserfälle Jamaika’s, die Dunn’s River Falls, erklimmen. Dieses besondere Highlight sollte man sich nicht entgehen lassen. Übernachtung in Ocho Rios.

3

Tag 3 – Sunvalley Plantage & Frenchman’s Cove

Nach dem Frühstück können Sie in der Sunvalley Plantage die Artenvielfalt von Obst, Gemüse und Pflanzen der Insel bestaunen. Auf der Tour erfahren Sie mehr zu medizinischem Nutzen und Anbau. Am Ende steht eine Kostprobe der frischen Säften und Früchten am Programm. Am Nachmittag erreichen wir Port Antonio, wo Sie an einem der schönsten Strände der Insel, Frenchman’s Cove, entspannen könnt. Übernachtung in Port Antonio.

4

Tag 4 – Blue Lagoon & Rio Grande

Nach dem Frühstück geht es auf eine Bootstour durch die Blue Lagoon. Mit viel Glück können Sie hier Meeresschildkröten in freier Wildbahn sehen. Anschließend wartet eine gemütliche Bambusfloßfahrt den Rio Grande hinab auf Euch. Umringt von atemberaubender Natur und vielen Wasservögeln könnt die Ruhe genießen und die Seele baumeln lassen. Übernachtung in Port Antonio.

5

Tag 5 – Blue Mountains, Kaffeeplantage

Heute verlassen wir die Küste und begeben uns in die Blue Mountains, Jamaikas höchste Berge. Auf einer abwechslungsreichen Fahrt vorbei an Wasserfällen, Hängebrücken und faszinierenden Aussichten machen wir einige Fotostopps und genießen die Eindrücke. In der Kaffeeplantage erfahren Sie mehr zum Anbau und zur Produktion von einem der besten Kaffees der Welt, dem Blue Mountain Kaffee. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Übernachtung in Red Light.

6

Tag 6 – Kingston City Tour 

Die quirlige Hauptstadt Kingston erwartet Sie am heutigen Tag. Auf einer Stadtrundfahrt mit Fotostopps an den Highlights der Stadt spüren Sie den Herzschlag Jamaikas. Ein Besuch des Bob Marley Museums darf natürlich nicht fehlen. Hier erfahren Sie viel über das Leben und Schaffen der Reggae-Legende. Nach einer längeren Fahrt erreichen wir Treasure Beach. Übernachtung in Treasure Beach.

7

Tag 7 – YS Wasserfälle & Appleton Rumfabrik 

Nach dem Frühstück besuchen wir die wunderschönen YS Falls Wasserfälle. Sie laden zu einer Erfrischung in einer der Kaskaden ein. Wagemutige schwingen sich am Seil in die Fluten. Die tolle gepflegte Anlage lädt zum Verweilen ein. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt und am Pool kann man im Schatten relaxen. Danach geht es weiter zur Appleton Rumfabrik. Hier erklärt man Ihnen auf anschauliche Weise die Produktion des beliebten Jamaika Rums, welchen Sie anschließend natürlich auch probieren können. Danach fahren wir durch die Bamboo Avenue, ein Bambustunnel, der damals als Schattenspender für die Sklaven angelegt wurde. Übernachtung in Treasure Beach.

8

Tag 8 – Black River, Pelican Bar 

Am letzten Tag Ihrer Rundreise besuchen Sie die Krokodile im Black River. Die freundlichen Flussbewohner leben hier in freier Wildbahn. Abschließend können Sie bei einem kräftigen Rumpunsch in der Pelican Bar, die sich mitten im Meer befindet, die Eindrücke nochmal Revue passieren lassen, bevor wir Sie zu Ihrem Abschlusshotel fahren.

Verlängerung mit Badeaufenthalt möglich.

4 Bewertungen für Kompakt Rundreise

  1. Ramona S.

    Zurück im Kalten Deutschland, möchten wir die Zeit nutzen, uns für die wunderbaren Tage mit Jamaika Individual/Irie Holiday Tours zu bedanken. Unser deutschsprachiger Guide Doris und unser Driver Ian haben uns auf liebevolle informative individuelle Weise die Insel näher gebracht. Wir waren an keinen festen Zeit Plan gebunden und somit sehr flexibel, was uns sehr gut gefallen hat. Doris hat soviel Wissen über diese Wunderbare Insel, sie konnte uns Land und Leute mit Ihren Erläuterungen gut näherbringen, wir haben mit Begeisterung zugehört. Sie wußte auf alle Fragen eine Antwort. Wir haben landestypischens Essen kennen gelernt und zu meinen Erstauen war es sehr lecker, wenn auch manches sehr HOT war !!! Ian war ein sehr bedachter Fahrer ohne hetze, aber super pünktlich. Zu seiner Lieblingsbeschäftigung zählte auf alle Fälle Auto putzen, was er bei jeder Gelegenheit machte. Aber das scheint ein verbreitetes Hobby auf Jamica zu sein:-) Auf unserer Rundriese haben wir uns immer Sicher und gut aufgehoben gefühlt. Auch wenn die Straße sehr marode waren.
    An den Hotspots, wie die Wasserfälle, die Blue Mountain und Kingston hatten wir genügend Zeit und konnten im eigenen Tempo alles erkunden ohne Stress und zur eile getrieben zu werden. Es gab ein Treffen mit einem Graffiti Künstler aus Kingston. Er hat uns sein Werke und die der anderen Künstler in der Stadt gezeigt. Was wir sehr beeindruckend fanden.
    Während unsere gemeinsamen Zeit mit Doris und Ian haben wir zusammen gegessen, gelacht und unsere Wünsche wurden erfüllt. Unsere Guides haben uns beim Einkaufen und Geld wechseln unterstützt und hilfreich zur Seite gestanden. Es gab wunderbare gemütliche Guesthouse in denen wir übernachtet haben.
    Als es Probleme beim Check in im Hotel gab haben wir auch Ricarda kennen gelernt und die konnte das Probleme lösen. Also rundum waren wir sehr zufrieden und glücklich mit Doris und Ian. Vielen lieben Dank !

  2. Peter K.

    Irie Holiday Tours hat es möglich gemacht, dass wir einen unvergesslichen Urlaub auf Jamaika hatten. Angefangen hat unser Urlaub in Montego Bay, wo wir den Wimpelschwanz – Jamaika-Kolibri – gefüttert haben. In Port Antonio haben wir die schönsten Strände besucht und sind in den Reach Falls baden gewesen, sind durch Wasserfälle gegangen und Höhlen getaucht. Über die Blue Mountains und Treasure Beach ging es dann nach Negril. Wir haben viel vom Land gesehen und die Kultur und Menschen kennen lernen dürfen. Ricarda hat es möglich gemacht. Alle Unterkünfte waren auf ihre eigene Art und Weise etwas ganz besonderes. Danke dir Ricarda, für einen unvergesslichen Urlaub!
    Peter & Marcella

  3. Nicole T.

    Doris und Ian haben mit Ihrer freundlichen Art die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Wir hatten eine sehr angenehme und perfekt organisierte Rundreise
    zu den Highlights von Jamaika und haben viel über Land und Leute erfahren.
    Auf unsere spontanen Wünsche wurde immer eingegangen und in den Hotels hatten
    wir tolle Zimmer. Daumen hoch, wir können euch nur weiterempfehlen.
    Liebe Grüsse Nicole, Niklas, Torben und Gabriel

  4. Sabine H.

    Nach unserer Landung in Montego Bay, hat Ricarda uns gleich am nächsten Tag in unserer Unterkunft abgeholt. Los ging’s in Richtung Ocho Rios und eine Woche, in der sie uns jede Menge neue Eindrücke, Einblicke, Ausblicke, Geräusche, Gerüche und Geschmackserlebnisse ermöglicht hat. Man merkt, dass sie schon seit vielen Jahren auf Jamaika lebt und sich hier zuhause fühlt. Die jamaikanischen Straßen sind hin und wieder schon eine Herausforderung, Ricarda ist eine sichere Fahrerin und wir haben uns jederzeit mit Ihr wohl gefühlt. Wir haben die Vielfältigkeit der Insel kennengelernt und das auf total entspannte Art. Uns hat extrem gut gefallen, dass sie sich mit Land und Leuten und auch mit den Pflanzen und Tieren so gut auskennt und uns so ein Menge spannende Infos mitgegeben hat.
    Die Tour war für uns genau richtig zusammen gestellt mit vorher angestimmten Programmpunkten (Falmouth Stadtrundgang, Dunn River Falls, Frenchman’s cove, Floßfahrt auf dem Rio Grande, Blue Lagoon, Blue Mountains, Kaffeeplantage, Trenchtown Culture Yard, YS Falls, Appleton Rum Estate, Black River Safari)
    Zwischendurch hat sie für uns ganz flexibel das Programm ans Wetter angepasst und noch individuelle Punkte eingebaut, uns an Straßenständen leckere regionale Gerichte probieren lassen, eine Kaffeebauer-Familien besucht und uns in ein echt ursprüngliches ital Restaurant geführt (eins meiner Highlights: der Brotfrucht Burger und der Nuss-Banane Shake)
    Jetzt lassen wir den Urlaub noch mit ein paar Strandtagen in Negril ausklingen.
    Danke nochmal an Jamaika Individual/Irie Holiday Tours!
    Eine uneingeschränkte Empfehlung

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preis p.P. im DZ: ab2,350