Aktiv und Abenteuer

15 Tage / 14 Nächte
  • Aktivrundreise Jamaika
  • Benta River Falls
  • Big River
  • Rio Grande Rafting
  • Long Bay
  • Reach Falls
  • Black River
  • Cinchona
  • Little Ochie
  • Nanny Falls
  • Yam Farming

2 Wochen Jamaika Wandern – Aktivreise für Abenteurer

Erleben Sie die Naturschönheiten des Landes bei verschiedenen Trekking Touren und lassen Sie Ihre Seele an einsamen Stränden baumeln. Auf dem Programm stehen verschiedene Wasserfälle, entzückende Eco Lodges mitten in der Natur, Flussfahrten, der Nationalpark Holywell, der Besuch einer Krokodilaufzuchtstation uvm. Absolutes Highlight dieser Rundreise ist der Aufstieg zum Blue Mountain Peak.

Folgende Regionen und Sehenswürdigkeiten stehen am Programm:

Port Antonio

Von der wunderschönen Blauen Lagune bis hin zum abgeschiedenen Frenchman’s Cove Strand und den Ruinen von Folly Mansion ist Port Antonio sicherlich eine der exotischsten Gegenden der Welt. Kommt und genießt es!

Port Antonio
Port Antonio

Black River

Der Black River ist ein Fluss in Jamaika. Er trägt seinen Namen aufgrund des tiefschwarzen Flussbettes. Mit einer Länge von 53,4 Kilometern galt er lange Zeit als der längste Fluss der Insel.

Black River

Blue Mountains

Die Blue Mountains sind eine Bergregion im Osten Jamaikas. Darin befindet sich auch die höchste Erhebung Jamaikas, der Blue Mountain Peak mit 2.256 Meter Höhe. Die höher gelegenen Hänge sind bewaldet, in den niedriger gelegenen Hängen wird die hochwertige Kaffeesorte Jamaican Blue Mountain angebaut.

Blue Mountains in Jamaika
Blue Mountains
  • Deutschsprachige Betreuung

 

ABHOLUNG Flughafen Montego Bay (MBJ)
ENDSTATION Flughafen Montego Bay (MBJ)
LEISTUNGEN
14 x Ü/Frühstück
Alle Transfers laut Programm im klimatisieren Fahrzeug
Programm mit Ausflügen, Unterkunft und Verpflegung laut Beschreibung
Deutschsprachiger privater Fahrer-Guide bei den Ausflügen vom
24 Stunden Notfallnummer (Deutsch)
Alle Steuern, Eintritte und Abgaben
NICHT INKLUSIVE
Private Reisekrankenversicherung
Flüge
Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
UNTERKUNFT
Toby’s Resort, 3* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Geddes Greathouse, 3* Gästehaus, 2 Nächte (oder ähnliches)
Ambassabeth Eco Lodge, Landhotel, 2 Nächte (oder ähnliches)
Zion Country, 3* Gästehaus, 3 Nächte (oder ähnliches)
RafJam Blue Mountain Hotel, 3* Hotel, 3 Nächte (oder ähnliches)
Bebe’s Palace Guesthouse, 3* Gästehaus, 3 Nächte (oder ähnliches)

1

Tag 1 – Anreise nach Montego Bay 

Ankunft am Flughafen in Montego Bay, Begrüßung durch deutschsprachige Reiseleiterin, Ihre private Reiseleiterin während der Rundreise. Transfer zum Hotel und Check-in.

2

Tag 2 – Yam Farming Cockpit Country

Nach dem Frühstück führt uns die Reise ins Herz Jamaikas, dem Cockpit Country. Dieses von kegelförmigen Kalksteinhügeln geprägte Naturschutzgebiet ist die bekannteste Yamanbauregion der Insel. Die Yamwurzel zählt zu den Grundnahrungsmitteln und soll das Geheimnis für Usain Bolts Schnelligkeit sein. Sie dürfen dem Yam-Bauern gern zur Hand gehen und beim Ausgraben der Wurzel behilflich sein. Als Lohn gibt’s die Kostprobe zur Stärkung. Übernachtung in Brittonville.

3

Tag 3 – Big River Wasserfall Wanderung, Rasta Yard

Wir beginnen den Tag gemütlich mit einem Besuch im Rasta Yard, wo wir von Doris und Wayne vegan verköstigt werden. Wayne erklärt Euch anschließend auf ihrer Selbstversorgerplantage Pflanzen, Früchte und Kräuter. Eine erfrischende Abkühlung gibt es nebenan im Big River Wasserfall. Übernachtung in Brittonville.

4

Tag 4 – Fahrt nach Port Antonio, Nanny Falls

Heute fahren wir in die regenreichste Gegend Jamaikas, dem grünen Rio Grande Tal. Auf dem Weg dahin besuchen wir die Maroons in Moore Town und besichtigen die Nanny Falls. Nanny, die Anführerin der Maroons und Nationalheldin Jamaika’s soll hier Energie getankt und Kranke geheilt haben. Die Ambassabeth Ecolodge liegt abgeschieden inmitten unberührter Natur umgeben von den Blue- und John Crow Mountains. Hier kommt man wortwörtlich zur Ruhe. Übernachtung in Bowden Pen.

5

Tag 5 – White River, Dry River

Auf Wasserfalltour geht es heute mit den lokalen Guides, die einiges über die Gegend berichten können und uns zu den White & Dry River Falls führen. Es wird ein nasser Spaß und ein unvergessliches Erlebnis. Übernachtung in Bowden Pen.

6

Tag 6 – Cuhna Cunhna

Zieht die Wanderschuhe an, denn heute geht es auf den Cunha Cunha Pass Trail Wanderweg! Dieser historische Pfad verbindet die beiden Parishes Portland und St. Thomas. Er soll dazu Schauplatz für viele Kämpfe zwischen den Maroons und den Briten gewesen sein. Auf den 8 Kilometern seht ihr typische Flora und Fauna der Blue- und John Crow Mountains. Übernachtung in Long Road.

7

Tag 7 – Crocodile Farm

Tierisch beginnt der Tag, denn wir besuchen die einzige offizielle Krokodilaufzuchtstation für die American Crocodiles in der Welt. Lawrence Henriques, der Krokodilflüsterer, hat sich zum Lebenswerk gemacht den größten wilden Tieren Jamaikas einen adäquaten Lebensraum zu schaffen, in dem sie geschützt leben und sich vermehren können. Da die Tiere durch Vernichtung ihres Lebensraumes und Jagd vom Aussterben bedroht sind, kümmert sich Lawrence außerdem um die Aufklärung der Bevölkerung. Am Nachmittag lassen wir uns noch von den Blow Holes an den Klippen das Meereswasser um die Ohren pusten. Diese Löcher im Gestein leiten das Wasser vom Meer auf das Land und explodieren schwallartig, wenn die Brandung richtig stark ist. Übernachtung in Long Road.

8

Tag 8 – Reach Falls & Long Bay

Nach dem üppigen Frühstück begeben wir uns auf eine Flusswanderung durch die wunderschönen Reach Falls. Ein Guide führt euch durch türkisblaue Becken bis zum Rabbit Hole. Wagemutige springen hindurch. Als Belohnung winkt auf dem Rückweg ein Stopp am Long Bay Beach. Dieser lädt zu einem Strandspaziergang ein und eine der kleinen Strandbars auf ein kühles Red Stripe Bier. Übernachtung in Long Road.

9

Tag 9 – Rio Grande Bambusfloßfahrt

Der Tag beginnt mit einer gemütlichen Bambusfloßfahrt auf dem Rio Grande. Umringt von atemberaubender Natur und vielen Wasservögeln könnt ihr die Ruhe genießen und die Seele baumeln lassen. Danach geht es auf in die Berge. Versteckt inmitten der Blue Mountains entdeckt die wohl höchsten Wasserfälle Jamaikas, die Cascade Falls. Übernachtung in Red Light.

10

Tag 10 – Holywell Nationalpark

Heute können Sie ausgiebig die verschiedenen Wanderwege des Holywell Nationalparks erkunden. Erleben Sie die einzigartige Flora und Fauna der Blue Mountains und genießen Sie die Schönheit der Natur mit tollen Aussichten über die Bergwelt und Kingston. Übernachtung in Red Light.

11

Tag 11 – Blue Mountain Peak oder Cinchona Botanical Gardens

Für die Abenteuerlustigen unter Ihne beginnt der Tag heute um 1 Uhr morgens! Wir brechen zur Nachtwanderung zum höchsten Gipfel der Blue Mountains auf, dem Blue Mountain Peak, mit 2256 Metern. Mit Taschenlampen und Proviant führt uns der steile Anstieg vorbei am Elfenwald, während unter uns Kingston in Abermillionen von Lichtern leuchtet. Den Sonnenaufgang genießen wir dann von ganz oben. Alternativ, für die nicht ganz so Fitten, bieten wir Ihnen eine Wanderung zum Cinchona Botanical Garden an. Auf 1500 Metern liegt der höchstgelegenste botanische Garten, einmalig in seiner Art in der Karibik. Der atemberaubende Ausblick über die Berge und Kingston wird Sie begeistern! Übernachtung in Red Light.

12

Tag 12 – Fahrt nach Treasure Beach mit Stopp in Aligator Pond und Little Ochie

Nach dem Frühstück verlassen wir die Berge in Richtung Treasure Beach. Unterwegs machen wir eine Mittagspause in Alligator Pond, einem kleinen Fischerdorf mit dem wohl bekanntesten Fisch- und Seafood Restaurant Jamaikas, dem Little Ochie. Schauen Sie den Fischern am Strand beim Reinholen des Fangs zu und beobachten Sie die Möwen bei ihrer Jagd nach Beute. Übernachtung in Treasure Beach.

13

Tag 13 – Bootsfahrt Black River und Pelican Bar

Auf eine spannende Bootstour begeben wir uns heute von Treasure Beach aus zum Black River, wo Sie Krokodile in freier Wildbahn erleben können. Die American Crocodiles zählen zur zahmsten Krokodilart. Auf dem Weg werden wir mit viel Glück auch Delfinen begegnen, die gern mal unser Boot eskortieren. Auf dem Rückweg halten wir an der Pelican Bar. Auf Stelzen mitten im Meer auf einer Sandbank gebaut, kann man hier bei entspannter Reggae-Musik sein kühles Red Stripe Bier genießen. Übernachtung in Treasure Beach.

14

Tag 14 – Accompong Wanderung zur Peace Cave  

Am heutigen Tag besuchen wir die Maroons in Accompong, die uns bei einem Spaziergang durch das Dorf ihre Geschichte erzählen. Auf der Wanderung zur Peace Cave erfahren Sie einiges über die Taktiken ihrer Vorfahren im Kampf um die Freiheit gegen die Briten. Übernachtung in Treasure Beach.

15

Tag 15 – Transfer zum Flughafen 

Je nach Abflugzeit, Transfer zum Flughafen von Montego Bay, Verabschiedung von Ihrer Reiseleiterin und Ende der Reise nach Jamaika.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aktiv und Abenteuer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Preis p.P. im DZ: ab4,190