Jamaika Wasserfälle

Die schönsten Jamaika Wasserfälle kennenlernen

2. Dezember 2023
Allgemein, Sehenswertes

Willkommen zur Entdeckung der atemberaubenden Jamaika Wasserfälle!

Jamaika ist weltweit für seine spektakulären Wasserfälle bekannt, die von Naturfreunden aus allen Ecken der Erde besucht werden. Ob die berühmten Dunn’s River Falls in Ocho Rios oder versteckte Juwelen wie die Mayfield Falls – die Insel lädt mit ihrer Vielfalt an Wasserfällen zum Erkunden ein.

Diese Wasserfälle bieten mehr als nur beeindruckende Ausblicke. Sie sind auch ideale Orte, um in der Natur zu baden und zu schwimmen. Einige fallen in natürliche Pools, andere locken mit aufregendem Klettern. Geführte Jamaika Rundreisen erschließen die Vielfalt der Wasserwelt Jamaikas.

Egal ob als Abenteurer oder zur Muße in der Natur – die Wasserfälle Jamaikas haben für jeden etwas zu bieten. In diesem Artikel stellen wir einige der schönsten vor, die einen Besuch wert sind.

Die schönsten Wasserfälle in Jamaika im Überblick

Wasserfall Fallhöhe Highlights
Island Gully Falls / Blue Hole ca. 6 Meter Ropeswing, Badebecken, abgeschiedene Lage im Regenwald
Dunn’s River Falls 55 Meter Einer der größten Wasserfälle Jamaikas, teilweise begehbar
Mayfield Falls n/a 21 natürliche Becken, Tauchen möglich
Nanny Falls n/a Von üppiger Vegetation umgeben, Wanderwege
Somerset Falls 10 Meter In einer ehemaligen Plantage gelegen, Bootstouren
YS Falls 36 Meter Mehrere Kaskaden, Schaukeln und Sprünge möglich
Reach Falls 7,6 Meter Kristallklares Wasser, Schwimmen und Schnorcheln möglich

.

Island Gully Falls

Hier eine zusammenfassende Beschreibung von Island Gully Falls:

Island Gully Falls ist ein idyllischer Wasserfall im Jamaikanischen Regenwald, der zu den schönsten Wasserfällen auf Jamaika zählt. Der Wasserfall liegt versteckt im Landesinneren in der Parish Portland und ist gut besucht von Touristen, die sich von Massentourismus entfernen möchten. Er ist bekannt für seine unberührte Natur und Flora und Fauna.

Um den Wasserfall zu erreichen, muss man eine kurze Wanderung durch den Regenwald unternehmen. Es ist ratsam, Wasserschuhe zu tragen, da der Flusslauf zum Teil steinig sein kann.

Der Wasserfall ist etwa 6 Meter hoch und bietet mehrere Pools und Badebecken zum Planschen und Schwimmen. Es gibt auch eine Ropeswing, die für zusätzlichen Badespaß sorgt.

Im Gegensatz zu anderen Wasserfällen auf Jamaika ist Island Gully Falls noch nicht vom Massentourismus überlaufen. Die gut ausgebaute Infrastruktur und die Möglichkeit, den Wasserfall mit einem Riverguide zu besuchen, machen den Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Dunn’s River Falls

Die Dunn’s River Falls in Ocho Rios an der Nordküste Jamaikas sind mit einer Höhe von 55 Metern und einer Länge von knapp 200 Metern eine der größten Touristenattraktionen des Landes. Das Wasser überwindet auf einer Strecke von 180 Metern einen Höhenunterschied von 55 Metern und mündet direkt ins Meer.

Die Besonderheit der Dunn’s River Falls ist, dass die Felsstufen so angeordnet sind, dass man einen Großteil der Wasserfälle selbst erklimmen kann. Es gibt zwar zahlreiche Wasserfälle in Jamaika, aber keiner gleicht den Dunn’s River Falls.

Die Wasserfälle und die umliegende Landschaft sind ein faszinierendes Naturschauspiel. Man kann die Dunn’s River Falls alleine oder mit einem erfahrenen Guide erklimmen, wobei die Sicherheitsanweisungen des Guides zu befolgen sind.

Insgesamt stellen die Dunn’s River Falls, die westlich von Ocho Rios gelegen direkt ins Meer münden, ein einzigartiges Erlebnis in der Karibik dar, das man sich auf jeden Fall bei einem Jamaika-Besuch nicht entgehen lassen sollte.

Mayfield Falls

Die Mayfield Falls bestehen aus 21 natürlichen Wasserbecken und bieten mit über 52 Farnarten ein erfrischendes Naturerlebnis. Ein erfahrener Führer begleitet die Besucher auf dem etwa 45 Minuten dauernden Anstieg durch das Gewässer und zeigt ihnen die Besonderheiten der Fälle.

Die Besucher haben die Möglichkeit, unter dem schattigen Blätterdach des Dschungels zu schwimmen, zu wandern und gegen eine Gebühr zu tauchen. Die Fälle sind auch ein beliebter Ort für Fotoshootings und Picknicks.

Mayfield Falls ist einer der bekanntesten Wasserfälle in Jamaika und befindet sich in der Nähe von Negril. Es ist ein großartiger Ort, um die natürliche Schönheit Jamaikas zu erleben und sich von der Hektik des Alltags zu erholen.

Nanny Falls

Nanny Falls ist ein atemberaubender Wasserfall in Jamaika, der nach einer Maroon-Frau benannt ist. Er ist von Port Antonio aus in 45 Minuten über eine schöne Bergstraße erreichbar.

Der Wasserfall ist von üppiger Vegetation umgeben und bietet eine beeindruckende Kaskade, die in ein kristallklares Becken fällt. Er ist für seine Schönheit und ruhige Atmosphäre bekannt.

Nanny Falls ist auch bei Abenteuerlustigen beliebt, da es viele Wanderwege in der Nähe, wie zu den nahegelegenen Blue Mountains, gibt. In der Umgebung befinden sich weitere Wasserfälle wie Somerset Falls.

Somerset Falls

Die Somerset Falls sind ein malerisches Reiseziel in Portland, Jamaika. Sie sind von üppiger Vegetation umgeben. Früher war das Gebiet eine Indigo- und Gewürzplantage, wovon noch originale Gebäude aus dem 19. Jahrhundert zeugen. Besucher können mit einem Boot den schmalen Fluss entlang fahren und die 10 Meter hohen Wasserfälle aus nächster Nähe betrachten. Sie können auch in den tiefen Felsbecken unterhalb der Fälle schwimmen.

Der Ort bietet weitere Annehmlichkeiten wie einen Swimmingpool, eine Wasserrutsche, Restaurant und Bar. Das macht ihn besonders für Familien attraktiv, um einen unterhaltsamen Tag zu verbringen.

Die natürlichen Felsbecken und die Grotte hinter dem nebligen Vorhang der Wasserfälle bieten darüber hinaus eine romantische Kulisse für einen Kurzurlaub zu zweit.

Dank ihrer natürlichen Schönheit, Geschichte und Einzigartigkeit lohnt sich ein Besuch der Somerset Falls.

YS Falls

Die YS Falls sind eine der schönsten Naturattraktionen in Jamaika. Die Wasserfälle wurden 1992 eröffnet und bieten Besuchern die Möglichkeit, die Wasserfälle in üppigen Gärten und unter prächtigen Bäumen zu erleben. Das Wasser fließt hier stufenförmig durch verschiedene natürliche Becken.

Im Vergleich zu den weiter nördlich gelegenen Dunn’s River Falls sind die YS Falls noch nicht so überlaufen. Sie befinden sich im Süden Jamaikas auf Privatgrund. Der Eintritt für den Bus/Traktor zu den Wasserfällen kostet 21 Dollar.

Besucher können in den Wasserfällen baden oder von Seilen ins Wasser springen. Über 7 Kaskaden ergießen sich die Fluten 36 Meter in die Tiefe und durch natürliche Pools. Für Spaß sorgen Schaukeln und Sprünge über dem Wasser.

Reach Falls

Die Reach Falls zählen zu den bekanntesten und schönsten Wasserfällen Jamaikas. Sie liegen in der Nähe von Manchioneal im Osten der Insel, umgeben von tropischem Wald am Blue-Mountain-Gebirge. Von Port Antonio aus sind es etwa eine Stunde Fahrzeit.

Berühmt sind die Reach Falls für ihre natürliche Schönheit und das kristallklare Wasser. Der 7,6 Meter hohe Wasserfall stürzt in ein türkisfarbenes Becken, in dem man schwimmen und schnorcheln kann. Er ist von üppiger Vegetation umgeben und bietet einen atemberaubenden Ausblick.

Trotz des Fehlens von Massentourismus in Portland ist er beliebt bei Touristen, die ihn oft allein erkunden können. Wanderwege und Naturpfade erschließen die Umgebung.

Für einen Besuch empfehlen sich bequeme Schuhe und Kleidung. Es gibt Umkleiden und Toiletten. Bei starkem Regen kann der Wasserfall aus Sicherheitsgründen geschlossen werden.

Insgesamt sind die Reach Falls ein wunderbares Ziel für Naturliebhaber, die Jamaikas Schönheit erleben möchten.

Unsere Jamaika Rundreisen

2,090 Kaffeeplantage

8 Tage Farm und Food Rundreise

Verbinden Sie sich mit der Natur, dem Land und den Tieren. Lassen Sie sich inspirieren! Diese Rundreise ist eine geführte, authentische und praktische Erfahrung mit Speisen und Farmtouren.

1,890 Reach Falls

8 Tage Jamaika Backpacking Rundreise

Diese Rundtour ist für Diejenigen, die gerne individuell mit dem Rucksack losziehen, kleine gemütliche Gästehäuser bevorzugen und trotzdem den Komfort des privaten Transports genießen möchten. Auf dieser Rundreise werden Sie  weniger in den ausgetretenen Touristenpfaden wandeln, sondern mehr auf unbekannt Ecken stoßen und interessante Menschen kennenlernen.

4,190 Aktivrundreise Jamaika

2 Wochen Jamaika Wandern

Erleben Sie die Naturschönheiten des Landes bei verschiedenen Trekking Touren und lassen Sie Ihre Seele an einsamen Stränden baumeln. Auf dem Programm stehen verschiedene Wasserfälle, entzückende Eco Lodges mitten in der Natur, Flussfahrten, der Nationalpark Holywell, der Besuch einer Krokodilaufzuchtstation uvm. Absolutes Highlight dieser Rundreise ist der Aufstieg zum Blue Mountain Peak.

2,190

8 Tage Naturliebhaber Rundreise

Highlights:

  • Big River Wasserfall Wanderung & Rasta Yard
  • Bootstour und Wanderung zu Kwame Falls
  • Reach Falls
  • Long Bay
  • Rio Grande Bambusfloßfahrt & Nanny Falls
  • Maroon Sambo Hill Wanderung &Cascade Falls
  • Blue Mountain Wanderung
Jetzt Buchen
5,990 Fish Dunn Falls

3 Wochen Jamaika Explorer Rundreise

Highlights:

Jetzt Buchen
4,190

2 Wochen Jamaika Highlights Rundreise

Highlights:

Jetzt Buchen
2,350

1 Woche Jamaika Kompakt Rundreise

Highlights

  • Montego Bay
  • Falmouth Stadtrundgang & Dunn’s River Falls
  • Sunvalley Plantage & Frenchman’s Cove
  • Blue Lagoon & Rio Grande
  • Blue Mountains
  • Kingston
  • YS Wasserfälle & Appleton Rumfabrik
  • Black River
Jetzt Buchen